Bewerbungen

Fristen

Das Ausbildungsjahr beginnt an der Familienpflegeschule mit dem Schuljahresbeginn in Baden-Württemberg. Bewerben können Sie sich bei uns jederzeit. Sie bekommen zeitnah eine Eingangsbestätigung und wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen und wir noch freie Ausbildungsplätze haben, eine Einladung zu einem Bewerbertag. In der Regel ist das ein Freitagvormittag, an dem Sie einen Einblick in den Beruf der Familienpflegerin bekommen und Informationen über Inhalte und Verlauf der Ausbildung erhalten. An diesem Tag findet auch ein Bewerbungsgespräch statt.

 

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Zeugniskopie vom Schul- und Berufsabschluss
  • Berufsausbildung/Tätigkeit
  • ärztliche Bescheinigung
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis gemäß § 30 Abs. 1 Nr. 2a BZRG

Download