Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Familienhilfe

Allgemeiner sozialer Dienst (ASD)

Der Allgemeine soziale Dienst (ASD) ist eine Servicestelle für Einzelpersonen und Familien in persönlichen, familiären oder wirtschaftlichen Notlagen. Die Fachleute des Allgemeinen sozialen Dienstes helfen bei der Suche nach den Ursachen der Probleme. Sie informieren über die Hilfen, die jedem laut Gesetz zustehen und entwickeln einen Plan, wie die schwierige Lage verbessert werden kann. Dazu gehört auch der Kontakt zu spezialisierten Beratungsstellen, wenn es zum Beispiel um Sucht oder Schulden geht. Der Allgemeine soziale Dienst hilft, schwierige Situationen zu überbrücken und sorgt dafür, dass die betroffenen Personen und Familien so stark und kompetent werden, problematische Situationen selbst zu meistern.
Die Mitarbeiter des Allgemeinen sozialen Dienstes der Caritas und anderer Anbieter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Alle Angaben und Daten der Betroffenen werden vertraulich behandelt. Die Beratungen und Vermittlungen sind kostenlos und können von allen in Anspruch genommen werden – unabhängig von Religion oder Nationalität.

Mehr dazu auf caritas.de:
Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Schnell und unkompliziert erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Mehr

Mit Klarheit und System ans Hilfeziel

Hilfen zur Erziehung müssen wirksam sein: Denn Kinder und Jugendliche entwickeln sich innerhalb bestimmter Zeitfenster, und die Hilfen, die die Gesellschaft gewährt, sind begrenzt. „Ergebnisorientierte Sozialpädagogik“ zielt auf maximale Effizienz. Mehr

Wer hilft bei welchem Problem?

Wenn das Kind krank ist, gehen Sie zum Arzt. Doch wer berät, wenn es in Ihrer Beziehung knirscht oder Ihnen der Nachwuchs auf dem Kopf herumtanzt? Quälen Sie sich nicht, sondern holen Sie sich kostenlos Hilfe bei den Experten der Caritas. Mehr

„Nächstes Mal hole ich früher Hilfe“

Neugeborene Zwillinge und ein Dreijähriger, der sein Recht fordert – als Mutter jeden Tag aufs Neue so einen Familienalltag zu organisieren, zehrte an den Kräften von Susanne Schmidt*. Eine Familienpatin sorgt heute für Entlastung. Mehr

Beratung für Eltern und Familien

Erziehung, Familienleben, Kindergarten, Schule, Jugendliche in der Pubertät – wenn Sie zu diesen Themen eine Beratung benötigen, sind Sie hier richtig. Unsere Fachleute helfen Ihnen individuell, vertraulich und kostenlos. Mehr

Wenn zuhause alles zu viel wird

Für viele ist die Familie der wichtigste Ort. Um so mehr leiden sie, wenn das Zusammenleben schwierig wird und es zu Krisen kommt. Die Caritas unterstützt Partnerschaften und Familien auf vielfältige Weise. Mehr